SP Fällanden nominiert Rita Niederöst

Die SP Fällanden hat für die Behördenwahlen am 17. November Rita Niederöst für einen der beiden vakanten Sitze im Gemeinderat nominiert.
Rita Niederöst
Rita Niederöst

Rita Niederöst engagiert sich seit Jahren für verschiedene Belange der Gemeinde Fällanden.

 

Sie war etliche Jahre Mitglied der Sozialbehörde Fällanden und wirkte im Vorstand der damals ersten Fällander Kinderkrippe mit.

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern sowie auch die Frage, wie ein lebendiges Dorfleben gestaltet werden kann, sind schon lange Teil ihres politischen und beruflichen Engagements.

 

Beruflich ist Rita Niederöst seit neun Jahren Mitglied der Geschäftsleitung der Gemeindeverwaltung Küsnacht. Daher ist Rita Niederöst sowohl mit den politischen Prozessen als auch mit den Verwaltungsabläufen einer Gemeinde bestens vertraut.

 

Die SP portiert mit Rita Niederöst eine bestens qualifizierte Kandidatin, welche den Gemeinderat mit ihrem vielfältigen Wissen und ihrer Erfahrung bereichern kann.